Generationen

"Alles, was wir bei anderen ärgerlich finden, kann uns zum Verständnis unserer selbst führen."
  (C.G. Jung)

Die Beziehung zwischen den Generationen aktiv gestalten

Je nach Alter und Lebensphase, in der wir uns befinden, stellen wir unterschiedliche Erwartungen und Wünsche an das Leben. In der Pubertät sehen diese naturgemäß völlig aus als etwa während der Schwangerschaft oder nach der Familiengründung. Mit zunehmendem Alter verändert sich wiederum die Perspektive, ausgelöst durch Midlife Crisis, Pensionierung oder die Konfrontation mit dem Älterwerden und Sterben.

Parallel zu den Veränderungen in unserem Leben und in unserer persönlichen Entwicklung wandeln sich unsere Bedürfnisse kontinuierlich. Die Rollenbilder der verschiedenen Generationen verschieben sich, etwa wenn Kinder erwachsen werden oder Eltern zum Pflegefall werden. Oft wird dann die Sinnfrage gestellt: Welchen Sinn hat mein Leben noch? Was will ich, was wollen die anderen? War das alles?

"Im Rahmen des Coachings besteht die Möglichkeit, Nicht-Ausgesprochenes zu sagen, Beziehungen neu zu definieren und Rollenbilder gezielt zu entwickeln."
  
Unternehmensübergabe

Impressum | | Sitemap
Mag. Renate Strommer | 1140 Wien, Viktor Haglgasse 19/12 | +43-664-95 37 533 | strommerΘmediationconsult.com Xing facebook mediatorenliste.justiz.gv.at
Stand: 1.1.2018 | V5.7 © 2018