Coaching

"Ob im Sport, Beruf oder Privatleben - Erfolg wir nahezu ausschließlich im Kopf entschieden."
  

Was Coaching ist und kann

Der Begriff Coach (engl.: LehrerIn/TrainerIn) ist ein ursprünglich aus der Sportpsychologie stammender Begriff, der sich auf die Beratung und Betreuung von SportlerInnen während des Trainings und Wettkampfs bezieht.

Es mag überraschen, dass sportlicher Erfolg zu rund 70% im Kopf passiert. Eine vergleichsweise geringe Rolle dagegen spielt die körperliche Verfassung (26%), und ein praktisch unbedeutender Faktor ist die Technik (2%) - und doch arbeiten 99% aller AmateursportlerInnen ausschließlich an letzterer.

Coaching als Methode zur persönlichen Entwicklung

Auch im Geschäfts- und Privatleben wird Erfolg nahezu ausschließlich im Kopf entschieden. Ein Coach bringt Sie auf den Weg, unterstützt und motiviert Sie, Ihr Bestes zu geben und stärkt Sie in Ihrer Lösungskompetenz.

  • Strukturierung unübersichtlich scheinender Situationen
  • Entwicklung neuer Lösungsansätze
  • Erhöhte Entscheidungskompetenz und -freude
  • Steigerung des (Selbst-)Bewusstseins
  • Steigerung der selbstständigen Problemlösungskompetenz
  • Erhöhte Motivation

"Wichtig: Coaching ist keine Psychotherapie!"
  
Konflikt-Coaching
lösungsorientiertes Coaching
systemisches Coaching
Methoden-Beispiele
Coaching für Erfinder
graphologisches Coaching
Wirtschafts-Coaching

Impressum | | Sitemap
Mag. Renate Strommer | 1140 Wien, Viktor Haglgasse 19/12 | +43-664-95 37 533 | strommerΘmediationconsult.com Xing facebook mediatorenliste.justiz.gv.at
Stand: 1.1.2018 | V5.7 © 2018